Tour 4

Die Andentour

rancho-carhuello-horseback-riding-33
6 Tage / Vulkangürtel der südlichen Andenkette / 1.000.000,00 CLP
Dieser abwechslungsreiche Wanderritt führt uns durch den patagonischen Regenwald über offene Pampa bis hin zum gewaltigen Vulkan „Sollipulli“. Belohnt werden wir durch eine fantastische Sicht auf den kilometerlangen Gletscher im Krater und das Weite umliegende Tal.
Tag 1

Ankunft

Nach einem herzhaften Frühstück gehen wir auf einen kurzen Kennenlernritt zu den Wasserfällen „Ojos del Caburgua“. Wir bekommen somit die Chance, unsere Pferde kennenzulernen und uns an den chilenischen Reitstil zu gewöhnen (dem Westernreiten ähnlich).
rancho-carhuello-stall
Tag 2 (6-7 Stunden)

Lago Caburgua

Dieser Tag bietet viel Abwechslung. Der versteckte Pfad führt uns am Rande eines Sees und ständig wechselnder Vegetation zum ersten wunderschönen Zeltplatz am einsamen Seeufer. Am Abend stärken wir uns bei einem typisch chilenischen Asado über dem Feuer.
rancho-carhuello-horseback-riding-26
Tag 3 (6-7 Stunden)

Coironales

Nach einem herzhaften Frühstück am Lagerfeuer geht es hinauf in den Auraukarien- Wald (die Araukarie gilt als einer der ältesten Baumfamilien der Welt). Unser Basecamp schlagen wir am Fuße des mächtigen Sollipulli Vulkanes auf.
rancho-carhuello-horseback-riding-31
rancho-carhuello-horseback-riding-27
Tag 4 (6-7 Stunden)

Höchster Punkt des Rittes

Aufstieg zum atemberaubenden Aussichtspunkt auf ca. 2200 Meter Höhe mit Blick übers Tal. Zweites Highlight an diesem Tag ist der Blick auf den massiven Gletscher im Krater des schlafenden Vulkanes. Bei gutem Wetter haben wir Sicht auf gleich 3 weitere Vulkane.
rancho-carhuello-horseback-riding-28
Tag 5 (6-7 Stunden)

Rio Blanco

Abstieg ins Rio Blanco Tal wo wir es uns abends bei einer heißen natürlichen Therme am Zeltcamp gut gehen lassen.
rancho-carhuello-wanderreiten-pucon-2
rancho-carhuello-horseback-riding-30
Tag 6 (6-7 Stunden)

Abstieg

Dieser Tag erfordert erneut die Trittsicherheit unserer treuen Pferde, über Stock und Stein und durch alte Wälder geht es zurück ins Huife Tal. Abschiedsessen auf der Farm.
rancho-carhuello-horseback-riding-32
rancho-carhuello-horseback-riding-29